German English French Italian Polish Russian

Aktuelles vom Heimatkreis Wollstein e.V.

 

 

Sonderausstellung in der Wollsteiner Heimatstube

Gesang- und Predigtbücher aus dem Kreise Wollstein

So mancher Enkel wundert sich, wenn er den Nachlass seiner Großeltern sieht. Gesangbuch und Familienbibel entdeckt er dort und fragt sich, woher kommen diese. Bei genauem hinsehen entdecken sie die Herkunft: „Gesangbuch für die Evangelischen Gemeinden der Provinz Posen“ aus dem Jahre 1892 oder „Gesangbuch für die Evangelische Kirche in Polen“ gedruckt nach 1919. Wenn sie Glück haben – das Gesangbuch oder die Bibel – erinnern sich die Enkel, dass Oma ja 1945 geflüchtet ist und sich damit bis hierher rumgeschleppt hat. Selten verbleibt es als Andenken in der Familie, eher landet es im Müll.
Den Menschen aus dem Osten – insbesondere den Deutschen evangelischen Menschen aus Polen - war das Gesangbuch und die Bibel ein besonderes Gut, welches wert war, auf den Treckwagen geladen zu werden. Unsere Menschen hatten ein besonderes Verhältnis zu ihrer Kirche. Sie war u.a. der Ort, wo man sich als Minderheit traf, wo man Zuflucht fand. Der Gottesdienst, Konfirmandenunterricht, Kirchenfeste, Posaunen- und Kirchenchöre bereicherten die Kultur der Minderheit und vor allem die Sprache. Und ohne Gesangbuch oder Bibel ging es nicht.
Die Kirche war ein kultureller Kristallisationspunkt der Deutschen evangelischen Minderheit in Polen und bewahrte viele vor der Assimilation. Als wir 1939 wieder deutsch wurden, wurde der Kirche dafür nicht gedankt. Nein, auch unsere Kirche wurde vom Nationalsozialismus wie auch die polnisch-kath. Kirche, verfolgt. Stärker als im Altreich.
Ein paar Gesangbücher aus dem Kreis Wollstein haben uns Heimatfreunde für den Fundus der Wollsteiner Heimatstube übereignet, damit sie nicht verloren gehen. Auch zwei Predigtbücher für Hausandachten aus dem 19. Jahrhundert sind dabei. Aus Kopnitz haben wir ein deutsches kath. Gebet-, Gesang- und Meßbuch ausgestellt. Den Neuanfang nach der Flucht können wir mit einer Inhaltsangabe zum Hannoverschen Gesangbuch belegen, damit unsere mitgebrachten Gesangbücher hier benutzt werden konnten.
Die Wollsteiner Heimatstube finden sie im Handwerksmuseum Suhlendorf, Mühlenweg 15 im Kreise Uelzen. Geöffnet täglich von 10.00 – 17.00 Uhr bis zum 09.11.2014. Montags geschlossen. HE.
 
Copyright